Günther Weinzierl
Mobil: +49(0)170/2 74 11 44
E-Mail: gw@inntal-systemenergie.de

Kommunalgebäude

Klimakatastrophen, Treibhauseffekt, globale Erwärmung, Naturkatastrophen
Schlagworte, die wohl jedem bekannt sind. Ein gesteigertes Umweltbewusstsein und die damit einhergehende Umweltgesetzgebung fordern von uns innovatives Handeln und die effiziente Nutzung der regionalen Energieressourcen.

Durch die ganzheitliche Betrachtung erhalten Gemeinden / Bauherren /Unternehmen, aber auch deren Architekten, ungewohnte Optimierungsspielräume durch eine CO2 neutrale Energieversorgung. Ist das Energienetz erst einmal gebaut, bietet es im Vergleich zur Wärmeversorgung im Einzelhaus eine große Flexibilität und Zukunftsoffenheit hinsichtlich der Wahl des Energieträgers und neuer Innovationen.

Die zentrale Strom- und Wärmeversorgung ist eine Modernisierung der örtlichen Infrastruktur, vergleichbar mit der Einführung der zentralen Wasserversorgung. Neben der besseren Ausnutzung des eingesetzten Brennstoffes spricht ein weiteres ökologisches Argument für das Energienetz. Durch die Optimierung der verschiedenen Lastprofile wird eine effizientere Ausnutzung der Energieerzeuger erreicht.

Impressum/Datenschutz | Kontakt | Downloads | Download_Bürgernetz_Lengdorf